Helena

Stets lässig-elegant und doch alltagstauglich gestylt, verliebt Helena sich jedes Jahr in den Sommer, in seine Sonnenwärme und in den Duft von Sonnencreme. Spazierengehen und Baden mit ihren Drillingen und der Familie gehören ebenso zu ihren Sonnenseiten des Lebens wie das Hören von klassischer Musik. Die Farben Türkis, Weiß und Violett beflügeln sie. Griechenland ist ihr Traumreiseziel und in Gestalt einer Blume wäre sie wohl eine Orchidee.

Auch wenn sie als Kind den Wunsch hegte, Lehrerin zu werden, vervollkommnet Helena ihre meisterliche Handwerkskunst der Friseurin, die zu Recht von ihren Kunden Haarkünstlerin genannt wird. Sie fühlt sich unter Menschen wohl und freut sich, sie verschönern zu dürfen – Frisuren gestaltet sie ebenso für lange Haare wie für kurze. Helena genießt nach getanem Werk die Freude und Zufriedenheit ihrer Kunden, als wäre es ihre eigene.